Kostal Piko Wechselrichter - Intelligent Energie gewinnen

logo_kostal_head.gif

Die KOSTAL-Gruppe, ein unabhängiges, international agierendes deutsches Familienunternehmen, feiert im Jahre 2012 ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. Die KOSTAL Solar Electric GmbH mit Sitz in Freiburg wurde 2006 unter dem Dach der KOSTAL           Industrie Elektrik, die ihre Heimat in Hagen/Westf. hat, als jüngstes Mitglied der KOSTAL Gruppe gegründet. Mit ihren Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Italien und Griechenland ist das Unternehmen neben dem nationalen auch für den internationalen Vertrieb der Solar-Wechselrichter der KOSTAL-Marke „PIKO“ verantwortlich. Die KOSTAL-Philosophie „Intelligent verbinden.“ basiert auf der langen Tradition eines Familienunternehmens, der umfangreichen Erfahrung, höchster Qualität und echter Partnerschaft.

PIKO-Wechselrichter von KOSTAL – flexibel, kommunikativ und handlich

piko_wechselrichter.png

Flexibel, kommunikativ und handlich – so lassen sich die PIKO-Wechselrichter der Leistungsklassen 3,0 kW, 3,6 kW (1phasige Netzeinspeisung) sowie 4,2 kW, 5,5 kW, 7,0 kW, 8,3 kW und 10,1 kW (3phasige Netzeinspeisung) beschreiben.

Flexibel:

  • Weiter Eingangsspannungsbereich (180 V – 950 V) für eine flexible Anlagenkonfiguration und den Betrieb der PV-Anlage auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen
  • Bis zu drei unabhängige MPP-Tracker für maximale Erträge
  • Vorkonfiguration und Zertifizierung für bis zu 30 europäische Länder

Kommunikativ:

  • Serienmäßig integriertes Kommunikationspaket: Datalogger, alle relevanten Schnittstellen zur Datenübertragung und zur Steuerung von Eigenverbrauch sowie der Wirkleistungsreduzierung
  • Datenmonitoring kostenlos – dank integriertem Webserver,PIKO Master Control und PIKO Solar Portal

Handlich:

  • Installationsfreundliche Montage durch kompakte Form und geringes Gewicht von 20 – 34 kg

Zubehör rund um die PIKO-Wechselrichter

Mit intelligentem Zubehör wird das umfangreiche Kommunikations- und Monitoringpaket der PIKO-Wechselrichter perfekt abgerundet.kostal_intelligent_verbinden.png

  • PIKO Data Communicator: zur entspannten Überwachung der Erträge der PV-Anlage
  • PIKO Sensor: Abgleich der realen Einstrahlungs- und Temperaturverhältnisse mit  den Leistungsdaten der PV-Anlage
  • KOSTAL GSM- und Analogmodem: zur Internetanbindung von PIKO-Wechselrichtern